Freundin meiner Freunden

Die erste Regel bei der Freundschaft für mich ist: Lege dich niemals mit der Freundin deines Freundes an. Und die zweite Regel: Lege dich niemals mit der Ex Freundin deines Freundes an. Und „last but not least“ die Regel Nummer drei: Lege dich niemals mit platonischer Liebe deines Freundes an. Weil das kann nur Ärger bringen. Ich kenne es zum Glück nicht aus meiner eigenen Erfahrung, aber meine zwei Freunde haben es erlebt. Einer von den Freunden, sagen wir, dass er Kai heißen wird, hatte kurz eine Freundin, aber wirklich nur kurze Zeit, dann hat sie mit ihm Schluss gemacht. Nach einer Zeit hatte sie dann eine Beziehung mit zweitem Freund, nennen wir ihn Markus. Markus hatte vor dem Beginn der Beziehung Kai gefragt, ob er etwas dagegen hat und Kai sagte nein, dass es alles in Ordnung ist, und dass er Markus viel Glück in der Beziehung wünscht. Aber es war nicht ganz war. Er wünschte zwar, dass Markus glücklich ist, aber Kai alleine war sehr unglücklich, weil er immer noch etwas für das Mädchen, das wir Miriam nennen können, empfand. Die Beziehung zwischen Markus und Miriam ist aber nach einiger Zeit auch gescheitert. Aber das ist noch nicht das Ende der Geschichte. Miriam ist zu Kai zurückgekommen, aber auch diese Beziehung hatte keine lange Dauer. Und die Moral von der Geschicht´: sich mit Freundin deines Freundes anzulegen lohnt sich nicht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.